hier geht es zu unseren aktuellen Werken  



Wandbilder (mehrteilig) aus Metall

Herzlich willkommen! 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen.

Gerne präsentieren wir Ihnen unsere aktuellen Wandbilder für Ihren Wohnraum. 

Wir arbeiten mit der Metalloberfläche, das heißt wir entlocken ihr Roststrukturen durch verschiedene Substanzen. Unsere Techniken haben wir uns durch jahrelanges Experimentieren erarbeitet.

So können wir Rost in verschiedenen Färbungen und Strukturen erzeugen und unsere Wandbilder bewusst gestalten.

Wandbilder aus Metall

Neben den rostigen Partien gilt unser Augenmerk auch den glänzenden, gebürsteten Partien. Hier arbeiten wir mit besonderen Schliffen, die ein reizvolles Spiel mit den sich ändernden Lichtverhältnissen eingehen. Daher ist eine gute Beleuchtung auch sehr wichtig für unsere Wandbilder.

In den meisten Fällen sind unsere Objekte mehrteilig, sie bestehen aus verschiedenen Blechen. Durch Stahlrohre sind die Bleche verschweißt und heben sich somit von der Wand ab.

So entsteht Dreidimensionalität und eine größere Präsenz des Bildes im Raum. Durch die Stahlplatten sind Durchblicke auf die Wand möglich.

Alle Objekte sind Unikate, was allein schon durch unsere Arbeitsweise bedingt ist. Die Roststrukturen werden zwar durch spezielle Verfahren in eine gewisse Richtung gelenkt, aber dennoch sind sie Teil der unberechenbaren Natur. Der Zufall spielt in der Gestaltung des Rostes eine wichtige Rolle. Und gerade dieses Moment des Unberechenbaren macht für uns den besonderen Reiz aus. Oft entscheiden wir uns auch, den Weg des Zufalls weiter zu gehen und weichen von unserer ursprünglichen Bildkonzeption ab. Jeder Entstehungsprozess ist somit ein Dialog, der oft anders endet, als am Anfang erwartet.


Wandbilder aus Stahl

Dennoch schließen wir es nicht aus, ein Motiv nachzuarbeiten. Wenn es auch nicht möglich ist, eine exakte Kopie aller Binnenstrukturen eines Bildes herzustellen, so können wir doch ein Motiv als Ganzes nacharbeiten. So könnte zum Beispiel noch einmal ein Bild mit flammenden Strukturen wie im Bild oben geschaffen werden. Die einzelnen Flammen würden allerdings nicht exakt die gleichen sein.